Cognac

Im Südwesten Frankreichs, im Departement „Charente“, liegt die Stadt, die einem der berühmtesten Branntweine der Welt ihren Namen gab: „Cognac“. Seit dem 17. Jahrhundert kennt man hier die Tradition des Schnapsbrennens und böse Zungen behaupten, dass man nur auf diese Weise die Weine der Region genießen kann. Seit dem 12. Jahrhundert, unter Wilhelm X., Graf von Poitiers, gibt es Weinbau in dieser Region und seit dem 16. Jahrhundert waren die Weine auch bei den Nordländern sehr beliebt. So kamen damals schon holländische und skandinavische Handelsschiffe in die Häfen von La Rochelle und Poitou um Weine zu verfrachten. Oft erreichten sie aufgrund des geringen Alkoholgehaltes nicht in der gewünschten Qualität ihren Bestimmungshafen. Sie litten unter den langen Seetransporten.- Es waren holländische Händler, die an der Charente die ersten Brennereien errichteten, um den Wein zu Branntwein zu verarbeiten. Sie hatten die Absicht, den einmal destillierten Wein in der Heimat mit Wasser zu verdünnen, um den anfänglichen Wein wiederherzustellen. Im 17. Jahrhundert kam die zweifache Destillation auf und die ersten Holländer beherrschten bald die Kunst des Destillierens. Durch verbesserte Techniken und das Einführen der Holzfasslagerung startete der Siegeszug dieses besonderen Brandes. Zuerst nur in Fässern vermarktet, begann Anfang des 19. Jahrhunderts auch der Verkauf in Flaschen. Große Handelshäuser entstanden und schon bald konnte man den Cognac auf der ganzen Welt erwerben und genießen. Cognac ist heute in über 150 Ländern auf allen Kontinenten erhältlich. Im Mai 1909 wurde die Region Cognac geografisch abgegrenzt und 1936 als kontrollierte Herkunftsbezeichnung „AOC“ (Appellation d’Origine Contrôlée) anerkannt. Die Cognac-Herstellung unterliegt strengen Vorschriften. Diese gewährleisten, dass die Qualität des Produktes, seine Besonderheit und Echtheit stets erhalten bleiben. Cognac wird in zwei Brennvorgängen, nicht aus der Maische, sondern aus dem vergorenen Wein bestimmter, säurereicher, weißer Trauben destilliert.

Calvados

Dieser bernsteinfarbene, kräftige Branntwein stammt aus dem Norden Frankreichs, der Normandie. Äpfel und Birnen werden in mehrwöchiger Gärung zu „Cidre“, dem frischen Apfelmost vergoren. Dieser weist einen Alkoholgehalt von ca. 5% vol auf. Darauf folgt eine zweifache Destillation in der Kupferbrennblase. Der erste Brand (Rohbrand) erreicht ca. 25% vol und wird auch „Petite eau“ (kleines Wasser) genannt.

Nach einer Lagerzeit von mehreren Monaten wird der erste Brand noch einmal destilliert. Der so entstandene Feinbrand mit ca. 70% vol wird dann noch für mehrere Jahre im Eichenfass gelagert, bevor er auf Trinkstärke herabgesetzt und in Flaschen abgefüllt wird. Bekannt sind die Altersbezeichnungen VO oder Vieille Reserve für 4 jährige Lagerung. VSOP mehr als 5 Jahre und Napoleon oder XO für mehr als 6 jährige Lagerung im Holzfaß. Im Jahr 1942 wurden durch das Nationale Institut für Herkunftsbezeichnungen 11 Produktionsgebiete für Calvados festgelegt.. Das uns bekannteste und in der Qualität herausragendste ist die Herkunft „Calvados du Pays d’Auge“, eine kleine Region im Augetal, in der besondere Herstellungsbedingungen und Qualitätsanforderungen vorgeschrieben sind.

  • Zigarrenbrand 500ml |  | Artikelnummer: 21559 Vorschau
    Zigarrenbrand 500ml |  | Artikelnummer: 21559

    Deheck

    Zigarrenbrand 500ml

    28,60 €

    inkl. 4,57 € (19.0% MwSt.) & zzlg. Versand

    Cuvee aus heimischen Steinobstsorten und Weinbrand, begleitet Sie beim Genuss Ihrer Zigarre. Alkoholgehalt: 43% vol.
  • Top+Neu
    Cognac VSOP 40% vol., 500ml | Pierre Tassot | Artikelnummer: 21815 Vorschau
    Cognac VSOP 40% vol., 500ml | Pierre Tassot | Artikelnummer: 21815

    Laux

    Cognac VSOP 40% vol., 500ml
    Pierre Tassot

    26,60 €

    inkl. 4,25 € (19.0% MwSt.) & zzlg. Versand

    Vollmundiger Weinbrand mit feinen Vanille- und edlen Eichennoten, weich am Gaumen. Dieser Cognac reifte mindestens 4 Jahre auf Eiche, dadurch eine deutliche und warme Holznote.Alkoholgehalt: 40% vol.
  • Weihnachtskarte |  | Artikelnummer: 1113 Weihnachtskarte |  | Artikelnummer: 1113 Vorschau
    Weihnachtskarte |  | Artikelnummer: 1113

    Der Weinladen

    Weihnachtskarte

    1,00 €

    inkl. 0,07 € (7.0% MwSt.) & zzlg. Versand

    Weihnachtskarte zum Geschenk oder zu einer guten Flasche Wein.
  • Geburtstagskarte |  | Artikelnummer: 1112 Vorschau
    Geburtstagskarte |  | Artikelnummer: 1112

    Der Weinladen

    Geburtstagskarte

    1,00 €

    inkl. 0,07 € (7.0% MwSt.) & zzlg. Versand

    Ideal zum Geschenk oder zu einer Flasche Wein.