Sammlung: Weine Frankreich

Domain le Chemin des Rèves

Benedikt VIOT ist um die Welt gereist, bevor er sich nördlich von Montpellier einen Weinberg zugelegt hat.
Der ehemalige Apotheker in der Industrie, ist mit Leidenschaftlich Winzer.
Bevor im Weinbau gestartet ist, war er zehn Jahre lang versucht, den Wein zu verstehen, der ihn auch nach Chile gebracht hat. Danach entschied er sich, dieses Abenteuer Weinanbau zu starten. Der Domain-Name stammt aus einem kleinen Pfad entlang der Weinberge und wurde "Path of Dreams" von einem Dorfbewohner betitelt, die diesen Weg jeden Tag zu gehen hatte.

Die Domaine de la Garenne ist ein französisches Weingut, das sich in der kleinen Gemeinde La Gadière-d’Azur, in der Weinbauregion Provence-Alpes-Côte d’Azur, befindet. La Gadière-d’Azur ist ein beschauliches französisches Dorf, dessen Landschaft sich durch Weinberge, Obstplantagen und Olivenhaine auszeichnet. Das Weingut liegt in einer der größten Weinbauregionen Frankreichs, in der größtenteils Roséweine gekeltert werden. Auch sind Rotweine in der Provence auf dem Vormarsch, die vornehmlich aus den führenden Rebsorten Cinsault, Grenache, Mourvèdre, Syrah, Tibouren, Carignan und Cabernet Sauvignon entstehen. Neben sortenreinen Rosé- und Rotweinen nehmen auch Cuvées, die erfahrungsgemäß die drei Rebsorten Carignan, Cabernet Sauvignon und Syrah vereinen, einen hohen Stellenwert ein.

Domaine de Petit Roubie
Die Region Picpoul DE PINET ist seit undenklicher Zeit bewohnt. Das Land ist reich an felsigen Boden und Hängen, für die Herstellung eines sonnigen und edlen Weins - Piquepoul - der Ursprung der ebenso edlen Picpoul DE PINET von heute.
Im Jahr 1946 wurde Picpoul de Pinet als VDQS (Vin Délimité de Qualité Supérieure) klassifiziert.
Heute werden die Reben niedrig geschnitten und produzieren kleine, goldene, ovale Trauben und im Jahr 1985 wurde er zu AOC (Appellation d'Origine Contrôlée) ernannt.
Die Region AOC Coteaux du Languedoc - Picpoul de Pinet umfasst die Orte Castelnau de Guers, FIorensac, Meze, Montagnac, Pomerols und Pinet.
Seit 1981 produzieren Floriane und Olivier Arzan klare und saubere Landweine, die durch ihre reifen und vollen Aromen überzeugen. Viele Weine werden sortenrein ausgebaut, müssen aber, da in dieser Region Cuvées vorgeschrieben sind, als Landweine deklariert werden. Somit ist die Lebensfreude des Ländlichen ein besonderes Charakteristikum der Weine von der Domaine de Petit Roubié.

Domaine de Farlet
Jacques Duplan lebt mit seiner Familie auf dem alten Gutshof 'Les Granges de Montceau', der ehemals zum Kloster Abbaye de Saint-Felix-de-Montceau gehörte. Von dieser Vergangenheit zeugen ein mittelalterliches Kellergewölbe und eine alte Kapelle.
Das Weingut hat heute 20 Hektar inklusive weiteren Getreidefeldern sowie zahlreichen Olivenbäumen. In unmittelbarer Nähe zum Mittelmeer, in den Hügeln oberhalb von Mèze ist das Klima relativ warm: die Weinlese erfolgt dadurch in den wenigen kühlen Nachtstunden, um frische Trauben zu erhalten. Auf fruchtbaren Lößböden wachsen Merlot, Cabernet Sauvignon, Syrah, Viognier und Grenache.
Domaine Farlet steht für sortenreine Landweine und einige hervorragende Cuvées. Die Spitzenweine reifen zusätzlich in kleinen Eichenfässern.

3 Produkte